Menü schließen
 
Artikel empfehlen:

Verkehrsentwicklung

Kennziffern des Wachstums auf einen Blick

Seit der Deutschen Wiedervereinigung vollzog sich am Flughafen Leipzig/Halle eine rasante Verkehrsentwicklung. Wurden 1990 noch knapp 275.000 Fluggäste gezählt, waren es 1992 bereits mehr als eine Million. Diese Zahl verdoppelte sich bis 1995. Der positive Trend setzte sich auch in den folgenden Jahren fort.

Der Flughafen Leipzig/Halle verzeichnete im Passagierverkehr 2016 insgesamt 2.192.145 Fluggäste. Von Januar bis Dezember wurden 64.492 Flugbewegungen erfasst, dies bedeuteten einen Rückgang um 0,9 Prozent. Das Frachtaufkommen erzielte 2016 den zwölften Rekordwert in Folge. Insgesamt wurden in Leipzig/Halle 1.052.372,4 Tonnen umgeschlagen, was einem Zuwachs von 6,5 Prozent entspricht.

Die Entwicklung im Überblick
 

Entwicklung der Flugbewegungen (Starts- und Landungen)Entwicklung der Flugbewegungen (Starts- und Landungen)

Entwicklung des FluggastaufkommensEntwicklung des Fluggastaufkommens

Entwicklung des Fracht- und Postaufkommens (in Tonnen)Entwicklung des Fracht- und Postaufkommens (in Tonnen)