Menü schließen
 
Artikel empfehlen:

Karriere

Ohne Menschen läuft Wirtschaft ins Leere

Als Wachstumsförderer der mitteldeutschen Wirtschaft gehört es für uns dazu, den Menschen hier eine Perspektive zu geben. Unmittelbar an den Standorten der Mitteldeutschen Airport Holding arbeiteten im Jahr 2012 bereits über 8.900 Menschen, am Leipzig/Halle Airport waren es knapp 6.000. Die Arbeitsplatzeffekte im Umland sind dabei noch nicht berücksichtigt.

Arbeiten am Leipzig/Halle AirportArbeiten am Leipzig/Halle Airport

Mitteldeutsche Airport Holding als Ausbildungsort

Eine gute Ausbildung bereitet die Fachkräfte von morgen auch auf die Realitäten der Berufswelt vor. Seit 1990 bilden die Unternehmen der Mitteldeutschen Airport Holding Lehrlinge aus. Davon nehmen regelmäßig einige ein Hoch- bzw. Fachhochschulstudium auf und absolvieren dieses erfolgreich. Häufig erhalten unsere Lehrlinge Auszeichnungen. Die meisten unserer ehemaligen Auszubildenden fanden eine Festanstellung in der Unternehmensgruppe. Neben der Ausbildung in unseren Unternehmen beteiligen wir uns an Ausbildungsverbänden, bekannte ortsansässige Unternehmen sind dabei kompetente Kooperationspartner.

Die besten Köpfe Mitteldeutschlands

In der Luftfahrt erfordert jeder einzelne Teilbereich präzise Leistung. Hier nur das Beste zu geben, reicht nicht: Wir garantieren Höchstleistungen. Genau darin liegt die Chance für die besten Köpfe Mitteldeutschlands.

In den Unternehmen der Mitteldeutschen Airport Holding verbinden sich wettbewerbsfähige Konditionen. Unsere Mitarbeiter bilden das verbindende Element in unserer Entwicklung. Unsere Vorzüge sind keine Momentaufnahme – wir gestalten Zukunft. Und weil wir flexibel auf die Bedürfnisse der Luftfahrtbranche reagieren, bieten wir auch unseren Mitarbeitern komplexe Aufgaben und Ziele, kurz: eine Perspektive.

Im Rahmen von Kooperationsverträgen unterstützen wir Hochschulen und Universitäten in Mitteldeutschland und generieren einen lebhaften Austausch zwischen Forschung, Lehre und Praxis.