Menü schließen
 
Artikel empfehlen:

Gepäck

 

Hinweise zur Gepäckbeförderung

Als Handgepäck gilt nur ein kleines Gepäckstück (55 x 40 x 20 cm), das Sie in die Flugzeugkabine mitnehmen können.

Beachten Sie die Sicherheitsbestimmungen bezüglich der Mitnahme von Flüssigkeiten im Handgepäck.

Das Gewicht des Freigepäcks legt jede Airline individuell fest. Nähere Auskünfte erhalten Sie bei Ihrer Fluggesellschaft.

Sperrgepäckstücke sind zum Beispiel Kinderwagen, Fahrräder, Tauchgepäck oder Surfbretter.

Möchten Sie sperrige Gegenstände oder Tiere mit auf die Reise nehmen, wenden Sie sich bitte bei der Buchung an Ihr Reisebüro oder an die zuständige Fluggesellschaft.

Verstauen Sie Wertsachen und Dokumente nicht in Ihrem Koffer. Ihre Gepäckstücke sollten abgeschlossen und innen sowie außen mit Ihrem Namen und Ihrer Heimatadresse versehen sein. Bitte beseitigen bzw. verstauen Sie lose Bänder und Gurte. Welche Gegenstände Sie nicht im Flugzeug transportieren dürfen, entnehmen Sie bitte der Anlage zu Ihrem Flugticket.

Gepäckausgabe

In der Ankunftshalle begeben Sie sich bei der Einreise aus Staaten, die nicht dem Schengener Abkommen beigetreten sind, zunächst zur Passkontrolle. Anschließend nehmen Sie Ihr Gepäck in Empfang. Die Monitore über den Gepäckbändern zeigen Flugnummern und den Abflughafen an.

Danach passieren Sie gegebenenfalls die Zollkontrolle, nach der Sie direkt in den öffentlichen Ankunftsbereich des Terminal B gelangen. Informationen über Schengen Staaten und eine Liste aller Mitglieder erhalten Sie auf der Internetpräsenz des Auswärtigen Amts.

Gepäckermittlung

Sollten Sie Gepäckstücke vermissen oder Beschädigungen daran feststellen, wenden Sie sich bitte umgehend an die Gepäckermittlung der FSG Airport Services GmbH in der Ankunftshalle bzw. der Airport Services Leipzig (ASL) in der Mall.

Kontakt:

FSG Airport Services GmbH
Telefon: +49 (0) 341 224-3042
E-Maillostan9btdfoundWZzE@fsg-a5irportm8A-serviEces.co8LmJ

Abfertigungsagent für:

  • Aegean Airlines
  • Condor
  • Corendon Airlines Europe und Turkey
  • Rusline 
  • Ryanair
  • Sundair

ALS Airport Services Leipzig GmbH
Telefon: +49 (0) 341 224-1631

Abfertigungsagent für:

  • alle anderen Airlines

 

Sicherheitsbestimmungen für Handgepäck

Ausführliche Informationen zu verbotenen Gegenständen auf Flugreisen sowie Hinweise zur Mitnahme von Flüssigkeiten im Handgepäck erhalten Sie auf folgenden Internetseiten:

 Reiseinformationen der Bundespolizei
 Hinweise des Bundesministeriums des Innern
 Liste der verbotenen Gegenstände (Anlage 4-C Fluggäste und Handgepäck)
 Liste der verbotenen Gegenstände (Anlage 5-B aufgegebenes Gepäck)

Flight-Bag-Automaten

Im zentralen Check-in-Bereich und vor der Personenkontrolle im Erdgeschoss des Terminal B stehen Flight-Bag-Automaten für den Erwerb von Plastiktüten zur Mitnahme von Flüssigkeiten im Handgepäck bereit.