Menü schließen
 
Artikel empfehlen:

Unser Standort

Immobilien und Grundstücke für Ihr Unternehmen

Als internationaler Luftfrachtumschlagplatz ist der Leipzig/Halle Airport das Herz des Logistik- und Wirtschaftsstandortes Mitteldeutschland. Mit dem zweitgrößten Frachtflughafen Deutschlands verfügt die Region über ein modernes und leistungsfähiges Gateway für den Waren- und Passagierverkehr von und zu den Wachstumsmärkten in Osteuropa, Asien und Nordamerika.

Unsere Standortvorteile am Leipzig/Halle Airport

  • ideale verkehrsgeographische Lage im Zentrum Europas, Drehscheibe für weiträumige Güterströme
  • trimodale Anbindung an Straßen-, Schienen-, und Luftverkehrsnetz
  • zweitgrößter Frachtflughafen in Deutschland mit 24 Stunden-Betrieb
  • attraktive Ansiedlungsflächen im Frachtbereich Süd
  • großflächige zusammenhängende Entwicklungsflächen
  • flexible Flächen für Dienstleistungen, Büro und Handel
  • wirtschaftlich dynamisches Umfeld, kontinuierliches Wachstum der Logistikbranche

Hier finden Unternehmen und Investoren aus

  • der Logistik- und Luftfahrtbranche,
  • dem Dienstleistungsgewerbe und
  • aus dem produzierenden Gewerbe

ideale Rahmenbedingungen. Das breite Portfolio an Flächen bietet gewerblichen Projektentwicklern passgenaue Lösungen für unterschiedliche Nutzungsprofile.

EntwicklungsflächenEntwicklungsflächen

  • Frachtgebiet Süd (53 ha)
  • Entwicklungsfläche Ost (35 ha)
  • Entwicklungsfläche Süd-Ost (130 ha)
  • Zentralbereich (6 ha)

Neben dem täglichen Flugbetrieb wird sich der Flughafen Leipzig/Halle in den nächsten Jahren zu einem noch stärker frequentierten Arbeits-, Shopping- und Erlebniszentrum für die Einwohner und Gäste der Region entwickeln. Der Standort und die positive Entwicklung des gesamten Umlandes mit der Leipziger Messe, dem Güterverteilzentrum sowie den Investitionen von BMW, Porsche, Amazon, Future Electronics und DHL bieten beste Chancen für erfolgreiche Geschäftsaktivitäten.